Macht es 2023 noch Sinn, in eine neue Website zu investieren?

Es gibt eine Menge „Experten“ da draußen, die behaupten, Unternehmens-Websites seien im Jahr 2023 längst überholt und in vielen Fällen überflüssig. Gehen wir einmal der Frage auf den Grund, ob es sich dabei nur um „Marketing Bullshit“ handelt oder ob etwas daran stimmt. Tatsächlich sind für viele Geschäftsmodelle neue Vertriebswege im Online-Marketing entstanden, die weitestgehend ohne eine klassische Website auskommen. Dennoch werden die meisten Unternehmen nicht drum herum kommen, sich auch mit einer guten Website im Internet zu präsentieren. Zum Beispiel für den Fall, dass ein Interessent oder Kunde weitere Informationen und Hintergründe über Ihr Unternehmen oder Ihre Produkte recherchieren möchte. Für diesen Fall sollte die Website natürlich den Erwartungen entsprechen, die Internetnutzer inzwischen haben – oder diese besser übertreffen. Darüber hinaus bieten gute Websites inzwischen sehr viel mehr Funktionen und Interaktionsmöglichkeiten, als noch vor wenigen Jahren. Daher kann es auch im Jahr 2023 für die meisten Unternehmen noch sinnvoll sein, ihre Website regelmäßig grundlegend zu modernisieren.

Warum sollte ich in eine neue Website für mein Unternehmen investieren?

Die Investition in eine neue Website für Ihr Unternehmen bietet viele Vorteile. Hier sind ein paar Beispiele:

Verbesserte Benutzerfreundlichkeit

Eine gut gestaltete Website bietet Ihren Kunden ein besseres Benutzererlebnis und macht es ihnen leichter, die gewünschten Informationen zu finden, Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu durchsuchen und Transaktionen abzuschließen.

Erhöhte Sichtbarkeit

Eine Website kann Ihnen helfen, ein breiteres Publikum zu erreichen, indem sie es potenziellen Kunden erleichtert, Ihr Unternehmen online zu entdecken. Dies ist besonders wichtig, da immer mehr Menschen das Internet für die Suche nach Produkten und Dienstleistungen nutzen.

Verbesserte Glaubwürdigkeit

Eine professionell gestaltete Website kann dazu beitragen, bei potenziellen Kunden Glaubwürdigkeit und Vertrauen zu schaffen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie ein kleines Unternehmen sind oder neu auf dem Markt sind.

Höhere Effizienz

Eine gut gestaltete Website kann viele Geschäftsprozesse rationalisieren, z. B. Terminplanung, Produktbestellung und Kundendienst. Dies kann dazu beitragen, Zeit zu sparen und die Kosten für Ihr Unternehmen zu senken.

Größere Kontrolle

Mit einer Website haben Sie die Möglichkeit, die Informationen über Ihr Unternehmen und die Art und Weise, wie sie präsentiert werden, zu steuern. Dies kann ein leistungsfähiges Marketinginstrument sein, mit dem Sie potenziellen Kunden Ihre Marke und Ihr Leistungsversprechen effektiv vermitteln können.

Welche besonderen Funktionen sollte eine neue Unternehmens-Website haben?

Es gibt eine Reihe von Funktionen, die je nach den spezifischen Bedürfnissen und Zielen Ihres Unternehmens auf einer Unternehmenswebsite sinnvoll sein können. Einige mögliche Funktionen, die Sie in Betracht ziehen sollten, sind:

Responsive Design:
Eine responsive Website passt sich an das Gerät an, auf dem sie angezeigt wird, egal ob es sich um einen Desktop-Computer, ein Tablet oder ein Smartphone handelt. Dies ist wichtig, da immer mehr Menschen über ihr Handy auf das Internet zugreifen und Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Website auf allen Geräten einfach zu nutzen ist.

Suchfunktion:
Eine Suchleiste kann Besuchern helfen, schnell die Informationen zu finden, die sie auf Ihrer Website suchen. Dies ist besonders nützlich, wenn Ihre Website sehr viele Inhalte hat oder wenn Sie eine große Anzahl von Produkten oder Dienstleistungen anbieten.

Kontakt-Möglichkeiten:
Machen Sie es Ihren Besuchern leicht, mit Ihnen in Kontakt zu treten, indem Sie Ihre Kontaktinformationen wie Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Anschrift an einer gut sichtbaren Stelle auf Ihrer Website angeben.

Blog oder News:
Ein Blog oder ein Nachrichtenbereich kann dazu beitragen, dass sich die Besucher mit Ihrer Website beschäftigen, indem sie mit neuen Inhalten versorgt werden. Dies kann auch dazu beitragen, Ihre Platzierung in Suchmaschinen zu verbessern, da es zeigt, dass Ihre Website aktiv und aktuell ist.

Social Media integrieren:
Die Integration Ihrer Website mit Ihren Konten in den sozialen Medien kann dazu beitragen, dass mehr Besucher auf Ihre Website kommen und es für Besucher einfacher wird, Ihnen in den sozialen Medien zu folgen.

E-Commerce-Funktionen:
Wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen online verkaufen, ist es wichtig, ein Shopsystem direkt in Ihre Website zu integrieren. So können Besucher Ihre Produkte einfach durchsuchen und kaufen.

Smartphone-Optimierung: Wie bereits erwähnt, greifen immer mehr Menschen über ihr Handy auf das Internet zu. Daher ist es wichtig, dass Ihre Website für mobile Geräte optimiert ist. Dies kann Dinge wie ein mobilfreundliches Design und schnellere Ladezeiten beinhalten.

Was ist das beste CMS 2023 für Websites?

Je nach Anwendungsfall können unterschiedliche Content Management Systeme besonders geeignet sind. Für die meisten Unternehmens-Websites empfehlen wir WordPress. Es gibt eine Reihe von Gründen, warum WordPress ein beliebtes Content Management System (CMS) für Websites ist. Einige der wichtigsten Vorteile der Verwendung von WordPress sind

  • Benutzerfreundlichkeit: WordPress ist benutzerfreundlich und leicht zu erlernen, was es zu einer guten Wahl für Unternehmen und Einzelpersonen macht, die neu in der Erstellung von Websites sind.
  • Anpassbarkeit: WordPress verfügt über eine breite Palette von Themes und Plugins, mit denen Sie das Aussehen und die Funktionalität Ihrer Website anpassen können. Das bedeutet, dass Sie eine einzigartige Website erstellen können, die den spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens entspricht.
  • SEO-geeignet / Suchmaschinenfreundlich: WordPress ist suchmaschinenfreundlich gestaltet, d. h. Suchmaschinen wie Google können Ihre Website leicht crawlen und indexieren. Dies kann dazu beitragen, Ihre Platzierung in den Suchmaschinen zu verbessern und die Sichtbarkeit Ihrer Website zu erhöhen.
  • Skalierbarkeit: WordPress ist eine flexible Plattform, die leicht skaliert werden kann, wenn Ihr Unternehmen wächst. Das bedeutet, dass Sie mit einer Basis-Website beginnen und je nach Bedarf weitere Funktionen und Merkmale hinzufügen können.
  • Sicherheit: WordPress wird regelmäßig automatisch aktualisiert, um Sicherheitslücken zu schließen und vor Hackerangriffen und anderen Online-Bedrohungen zu schützen. Das gibt Ihnen die Gewissheit, dass Ihre Website sicher ist.
  • Große Entwickler- und Support-Gemeinschaft: WordPress verfügt über eine große und aktive Gemeinschaft von Nutzern, Entwicklern und Experten, was bedeutet, dass eine Fülle von Ressourcen und Support zur Verfügung steht, um Ihnen bei der Erstellung und Wartung Ihrer Website zu helfen.

Insgesamt ist WordPress eine beliebte Wahl als CMS, weil es einfach zu bedienen und anpassbar ist und über eine breite Palette von Funktionen verfügt, mit denen Sie eine professionelle und effektive Website für Ihr Unternehmen erstellen können.

Fazit

Auch 2023 ist die Investition in eine Unternehmenswebsite eine gute Idee – vorausgesetzt, es werden Aspekte und Ziele wie eine erhöhte Sichtbarkeit oder gesteigerte Effizienz bei der Erstellung der Website bedacht. Dann kann eine neue Website ein mächtiges Tool sein, um die Reichweite im Netz zu steigern oder mehr Kunden zu erreichen.

 

Weitere interessante Artikel
aus unserem Blog…